Wandschalung MAXIM Alu/Stahl Rahmenschalung – 60 kN/m²

Die kompakte Wandschalung MAXIM garantiert maximale Flexibilität für vielfältige Einsatzbereiche, von einfachen Wohn- und Geschäftsgebäuden bis hin zu den komplexesten Industriestrukturen.

Das Schalsystem MAXIM wird in zwei Versionen angeboten: Stahl und Aluminium. Unterschiede der 2 Varianten sind neben dem Gewicht der Elemente die jeweilige Pulverbeschichtung, rot die Stahlversion und weiß die Aluminiumversion. Die Pulverbeschichtung bringt den Vorteil mit sich, dass die Elemente witterungsbeständig (Feuchtigkeit, Korrosion) sind und somit eine längere Lebensdauer garantiert wird. Steht kein Kran zur Verfügung, kann die robuste Alu-Version verwendet werden, da diese ein geringeres Gewicht aufweist (Durchschnittsgewicht 23,0 kg/m²).

Beide Versionen MAXIM Alu und Stahl ermöglichen einen max. zulässigen Frischbetondruck von 60 kN\m². Die Standardelemente sind in zwei Höhen (300 und 150 cm) und in verschiedenen Breiten von 20 cm bis 100 cm erhältlich. Bei der Stahlversion werden auch die Schalelemente „MAXIM XL“ angeboten, welche mit einer Breite von 200 cm ideal für glatte Betonoberflächen geeignet sind und niedrige Schalzeiten garantieren.

Dank dem speziellen Außenprofil und den funktionalen Zubehörteilen können Betonwände in unterschiedlichen Größen und Formen gefertigt werden – Von der Kellerschalung im Wohnungsbau, runden Ortbeton-Wänden, Liftschächten bis hin zu Stützwänden. Ermöglicht wird ein einfaches und schnelles Ein- und Ausschalen, auch bei mehreren Betonierabschnitten. Auch das Schalen von runden Beton-Wänden kann dank dem spezielle Außenprofil der Rahmen verwirklicht werden.

Die Schalhaut der Elemente kann bezüglich der Anforderungen an die Betonoberfläche und der Anzahl der Einsätze frei gewählt werden.

Zur Auswahl stehen folgende Schalhautmaterialien:

  • Schalungsplatte – 15 mm aus finnischen Birkenfurnieren – 11 fach verleimt – 220 g/m² mit Phenolharzfilm
  • Schalungsplatte PP – 15 mm aus finnischen Birkenfurnieren – 9 fach verleimt – mit Polypropylene (PP) 1,6 mm
  • Vollkunststoffplatte Alkus®

Beide Versionen MAXIM ALU und Stahl sowie das Zubehör sind 100 % kompatibel und können perfekt miteinander oder mit den verschiedenen INTERFAMA Wandschalungen kombiniert werden.

Produkt-Präsentationsvideo Wandschalung MAXIM

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Produkt-Präsentationsvideo Wandschalung MAXIM

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

N

Pulverbeschichtung

N

MAXIM Alu auch Kranunabhängig umsetzbar

N

Zulässiger Betondruck 60 kN/m²

N

Zubehör einfach und funktionell

N

Schalen von runden Betonwänden

N

Schalen von Stützwänden ohne Spezialausgleich

N

Einfache und schnelle Reinigung der Schalung

N

Wenige Zubehörteile bei Eckbildungen

N

Einfaches Ab‐ und Weiterschalen bei mehreren Betonierabschnitten

Projekte & Referenzen

Bauprojekt: Neue Kapelle oberhalb von Schluderns /Vinschgau (Alto Adige)

Oberhalb von Schluderns im Vinschgau beim „Giol Hof“ wurde eine kleine Kapelle in Sichtbeton errichtet. Im Einsatz standen unsere Wandschalung MAXIM und das Deckenschalsystem ALUSTERN.

Bau von Mehlsilos – Collecchio (PR)

Die Struktur besteht aus 8 rechteckigen Silos mit einer Höhe von 33,10 Meter plus einem Teil unter Trichter von weiteren 5,5 Meter. Für den Bau werden mehrere INTERFAMA Systeme eingesetzt.
– MAXIM Schalung für den Bau von Wänden und Silos
– Interne Plattform RP für Kletterpassagen
– Kletterbühnen KBK
– Kletterkonsolen UNIVERSAL

Bau einer industriellen Wasseraufbereitungsanlage – San Marzano (TA)

Für den Bau der neuen industriellen Wasseraufbereitungsanlage lieferte INTERFAMA das Schalsystem MAXIM XL (gewährleistet eine hohe Wirtschaftlichtkeit und niedrige Schalzeiten).

Bau einer Reihe von Bachsperren
in Montan

Bau einer Reihe von Bachsperren Montan, in der gleichnamigen Gemeinde Montan. Im Einsatz standen für den Bau: MAXIM ALU für Wände und Kletterkonsole MRM. Alle Baugeräte können auch von Hand bewegt werden.

Bau einer neuen Asphalt-Anlage Kofler & Rech – Bruneck (BZ)

Plaickner Bau, Bau einer neuen Asphaltanlage für die Firma Kofler & Rech in Bruneck, im Einsatz waren die Schalsysteme Maxim XL bei einer Arbeitshöhe der Wände 6 und 6 Meter, Mauerstärke 50 cm.

Bau einer exklusiven Wohnanlage „Schlossgarten“ ‐ Schlanders

Für den Bau der exklusiven Wohnanlage „Schlossgarten“ in Schlanders mit schrägen Wänden und gefärbten Sichtbeton, wurde die bewährte INTERFAMA Schalung MAXIM mit speziellen Innen‐ und Aussenecken eingesetzt.

Bau Logistikzentrum
AMAZON ‐ Turin

Für den Bau der Aufzugsschächte mit 24 Metern Höhe im Logistikzentrum AMAZON in Turin, hat INTERFAMA das Schalsytem MAXIM in Kombination mit den verstellbaren Kletterhalterungen MRS geliefert.

Realisierung einer
Kläranlage

In der Provinz Bozen wurde eine neue Kläranlage realisiert. Das Gesamtprojekt beträgt über 7,6 Mio € von denen 3.5 Mio € für Betonarbeiten vorgesehen wurden. Die runde Becken wurden komplett mit dem Schalsystem MAXIM und dem Kit für Rundschalung ausgeführt und ermöglichte dem Bauunternehmen wesentlich die Kosten und Zeit zu reduzieren. Die gesamten Betonarbeiten wurden mit den INTERFAMA Betonschalungen realisiert.

Renovierung der Brückenpfeiler für die Eisenbahn in Poggio Renatico – Ferrara

Für die Renovierung der Pfeiler der Eisenbahnbrücke in Poggio Renatico in der Provinz Ferrara, hat INTERFAMA die MAXIM Schalung in Kombination mit speziellen rundförmigen Elementen RSS geliefert.

Bau Viadukt Autobahn Civitavecchia

Für die Realisierung des Viaduktes am Autobahnkreuz Civitavecchia Nord, hat INTERFAMA Rent die Schalsysteme MAXIM für die Pfeiler und das Stützsystem ALUSTERN samt den maßgeschneiderten negativen Holzeinlagen für die Brückenauflager geliefert.

Schalung für Monolithen des neuen Seedocks im Hafen von Genua

Für den Bau des Seedocks Ponente und die funktionale Anpassung der Anlegestelle wurden mehrere Monolithen errichtet, die anschließend mit einem Spezialkran ins Meer gehievt wurden. Realisierung für den Bau des Monolithen in Stahlbeton (200 Ton.): Schalung für Wände MAXIM.

Weitere Informationen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden