Einseitige Schalung – Abstützbock PAT

Der Stützbock PAT ist eine Stahlkonstruktion welche in Verbindung mit den Schalelementen das Betonieren von einhäuptigen Wänden bis zu 9 m Höhe ermöglicht. Diese einseitige Schalung ist mit jedem Schalsystem kompatibel und kann an die verschiedene Oberflächen Gegebenheiten angepasst werden. Zulässiger Betondruck von 30 bis 60 kN/m². 

Abstützböcke für einseitige Wandschalung kommen beispielsweise beim abschalen von Boden- und Fundamentplatten, beim errichten von Schlitzwänden und Stützmauern, beim betonieren von Wänden gegen ein bestehendes Mauerwerk oder Dämmungen und bei Betonwänden mit starken Wandstärken zum Einsatz.

Der Abstützbock PAT ist vielseitig anwendbar und ermöglicht auf einfache Weise, das Erstellen einer sicheren Arbeitsbühne. Das System kann zudem mittels Hebemittel als eine Einheit in den nächsten Betonierabschnitt versetzt werden.

Einseitige Beton-Wände können sicher und wirtschaftlich realisiert werden, da der Frischbetondruck direkt an den Unterbau bzw. die Fundamente weitergeleitet wird.

 

N

Kombinierbar mit jedem Schalsystem

N

Einfache und schnelle Montage

N

Ermöglicht einseitiges Betonieren von 1,0 bis 9,0 m Höhe

N

Konstruktion in Stahl

N

Stützbock ist vormontiert

N

Weiterleitung des Frischbetondrucks an den Unterbau bzw. die Fundamente

Projekte & Referenzen

Bau einer Achsenstraße Marken-Umbrien

Nach Fertigstellung der Schnellstraße Perugia Ancona – SS.318 von „Valfabbrica“, werden für den Bau der Mauern gegen die Felsen, mit variierenden Höhen von bis zu 10,5 Meter die Elemente Maxim XL in Verbindung mit dem einseitigem Stützbock-System PAT verwendet.

Weitere Informationen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden