ALUSTERN – STÜTZTURMGERÜST

Das Stützsystem ALUSTERN bietet wirtschaftliche Lösungen für Projekte mit hohen Decken und schweren Lasten und beeindruckt durch hohe Tragfähigkeit bei vergleichsweise geringem Eigengewicht.

Das System besteht aus Aluminium-Profilen in verschiedenen Längen kombiniert mit einer Gewindespindel aus Stahl. Es ermöglicht vielfältige Anwendungen, sowohl als Einzelstütze, bis zu einer Höhe von 5,50 m, oder als Erweiterung zu einem Stützturm.

Die Verbindung der Alu-Profile erfolgt mittels Distanzrohr/Distanzgitter und Schnellklemm-Verschluss. Die Regulierung auf unterschiedliche Höhen bietet maximale Flexibilität. Die Gewindespindeln ermöglichen zudem eine optimale Anpassung an die Höhe Ihres Bauvorhabens und somit können selbst geringe Höhenanpassungen problemlos vorgenommen werden.

Das Stützsystem ALUSTERN ist die ideale Lösung für hohe Punktlasten, bietet maximale Flexibilität bei der Anpassung an unterschiedliche Geometrien und kann sicher und schnell vom Boden ausgehend montiert werden.

Produkt-Präsentationsvideo Stützsystem ALUSTERN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Produkt-Präsentationsvideo Stützsystem ALUSTERN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

N

Leichtes Gewicht und hohe Tragfähigkeit

N

Einfache Höhenregulierung

N

Vielseitige geometrische Anpassung

N

Sichere und einfache Montage durch Schnellverschluss der Verbindungsstreben

N

Ideal für hohe und schwere Decken

N

Handliche Montageteile

Projekte & Referenzen

Bau einer neuen Weinkellerei ‐ Nogaredo (TN)

Die Bauarbeiten für einer neuen modernen und funktionalen Weinkellerei werden fortgesetzt. Verwendete Schalsysteme für die Ausführung: Wandschalung MAXIM und Stützsystem ALUSTERN.

Bau einer Unterführung SS12 „Abetone und Brenner“

Für die Modernisierung der SS12 von Abetone und Brenner und für die Beseitigung der Ampelkreuzung von km 305 + 100 auf km 304 + 300, steht der Bau der Straßenunterführung, genannt „Passaggio Napoleone“, kurz vor dem Abschluss, der nur innerhalb weniger Monate durchgeführt wurde. Die Realisierung sah die Konstruktion von doppelseitigen Wänden vor, die zur Unterführung und zur Unterführung selbst führten, und zwar aus 3 Segmenten mit 3 separaten Betonierphasen.

Erweiterung der neuen Produktionsstätte TANZER Maschinenbau

Verwendete Schalsysteme: Wandschalung MAXIM und Stützsystem ALUSTERN.

Valpolicella ‐ Bau eines gewölbten Daches für Weinkellerei

Für die Realisierung eines Weinkellers mit speziell gewölbten Dach, lieferte INTERFAMA 2.500 m² vom Stützsystem ALUSTERN mit H20 Holzträger für Höhen zwischen 4 und 8 Metern.

Realisierung der Knotenpunkte für die Brücke Stadano in Aulla

Für die Realisierung der Knotenpunkte Brückenbau über den Fluss Magra Stadano in Aulla in der Provinz Massa-Carrara (TOSCANA), hat INTERFAMA ca. 1.000 m² Stütztsystem ALUSTERN geliefert.

Neubau einer Produktionshalle für Maschinenbau

Bei diesem Projekt kam die Wandschalung MAXIM und das Stützsystem ALUSTERN zum Einsatz. Insgesamt wurden 7.500 m² Deckenfläche unterstützt bei einer durchschnittlichen Deckenhöhe von 7,0 m. Die Rohbauzeit betrug weniger als 6 Monate, dadurch konnten die Kosten minimiert werden.

Weitere Informationen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden